Jetzt anmelden!

Treffen Sie bessere Geschäftsentscheidungen durch kollaborative Business Intelligence

Damit Sie als Manager die besten Entscheidungen für Ihr Unternehmen, Ihren Geschäftsbereich oder Ihre Abteilung treffen können, brauchen Sie mehr als nur Daten: Sie benötigen darüber hinaus entscheidungsrelevante Informationen, die Ihnen auch die wichtigsten Fragen zu den vorliegenden Daten beantworten, z.B.: Warum wurden die geplanten Personalkosten erhöht? Wie ist der aktuelle Stand der laufenden Sourcing-Initiative? Und wann sind die nächsten Vertriebsberichte fällig?

Collaborative BI verschafft Ihnen diese Informationen, indem kollaborative Funktionen direkt in Ihr Business Intelligence und Corporate Performance Management Tool integriert werden. Workflows, Maßnahmentracking, Kommentierungsfunktionen, gemeinsame Dateiablagen, Kalender und viele andere Funktionen erleichtern die Zusammenarbeit und optimieren den Informationsfluss im Unternehmenscontrolling von A bis Z. Durch die Integration direkt in Ihre BI Lösung werden – anders als bei der Nutzung unterschiedlicher Tools –  Informationsverluste bestmöglich vermieden.

Erfahren Sie in diesem Webinar

Business Intelligence Planning Haken blue

Warum Collaborative BI bessere Unternehmensentscheidungen ermöglicht

Business Intelligence Planning Haken blue

Welche Möglichkeiten Collaborative BI bietet

Business Intelligence Planning Haken blue

Wie kollaborative Funktionen basierend auf Jedox aussehen können

Über den Sprecher

Guido Kurth ist Gründer und Geschäftsführer der better decisions group, kurz: bdg, einer internationalen Unternehmensberatung für Business Intelligence und Performance Management mit Sitz in Berlin, Hamburg, Peterborough und London. An der Schnittstelle zwischen Unternehmens- und IT-Beratung konzipiert und implementiert die bdg leistungsstarke BI-Lösungen und ermöglicht ihren Kunden damit bessere, datengestützte unternehmerische Entscheidungen.