Business Intelligence für Energieversorger – Mehr Transparenz in der Unternehmenssteuerung

Business Intelligence für Energieversorger. Ein verstärkter Wettbewerbsdruck bestimmt zunehmend die Energiewirtschaft. Parallel dazu sind Unternehmen verpflichtet, internen und externen Adressaten, Verbänden und auch der Bundesnetzagentur valide und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen. Vor dieser Herausforderung stehend, wird ein effizientes und einheitliches Reporting- und Planungssystem unabdingbar.
Eine Business-Intelligence-Lösung kann hier zum Schlüssel des Erfolgs werden. Statt isolierter Reportinginseln und fragmentierter Daten wird eine vollständige Integration des kaufmännischen und technischen Unternehmensprozesses möglich. Mit einem solchen integrativen Ansatz wird ein effizienter und sinnvoll vernetzter Planungs-, Reporting- und Konsolidierungsprozess möglich. Fehleranfällige Planungen in Excel können abgelöst werden, um mehr Zeit in die Analyse der Daten zu investieren. Visuelle Aufbereitungen, auch in Form von Dashboards, ebenso wie Drill-Down-Funktionen für Detailansichten unterstützen die Analysearbeit, um es Endanwendern zu ermöglichen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
bdg arbeitet mit Unternehmen in diesen Sektoren zusammen, um sicherzustellen, dass alle Daten verfolgt, abgerufen und für ein nachhaltiges Controlling sowie die Planung und Prognose zur Verfügung stehen. Verwertbare Daten verschaffen dem Kunden einen Wettbewerbsvorteil, da er die Nachfrage prognostiziert, das Angebot anpasst und die Betriebskosten senkt.

Business Intelligence für Energieversorger – Die Vorteile im Bereich Energy

null

Identifikation von steuerungsrelevanten Kennzahlen und Entwicklung von übergreifenden Steuerungsmodellen entlang der Energieversorgungswertschöpfungskette

null

Integration energiewirtschaftlicher und kaufmännischer Daten aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Vorsystemen

Icon BI blue

Unternehmensplanung

  • Strategische und operative Planung
  • OPEX und CAPEX-Planung
  • Integration der Teilpläne, wie z.B. Erzeugung, Netze, Vertrieb, …
  • Integrierte Finanzplanung (GuV, Bilanz und CF)
  • Szenariorechnungen „Was-wäre- wenn-Simulationen“
  • Treiberbasierte Planung / Value Driver Trees für Erzeugung, Netze und Vertrieb
Business Intelligence für Energieversorger

Churn Management

  • Identifikation Kündigertreiber
  • Charakterisierung Kündiger
  • Clusterbildung der Churngründe und Monitoring
  • Berechnung und Simulation Wechselwahrscheinlichkeiten
  • Kundensegmentierung nach Kundenwert
  • Ableitung und Tracking präventiver Maßnahmen
  • Verbesserung der Kundenbeziehung durch Verfolgung von Kundenverhalten
Business Intelligence Beratung bdg

Vertriebscontrolling

  • Analyse und Planung der Vertriebskanäle
  • Vertriebseffizienz und Partnersteuerung
  • Kundenwertanalyse und -segmentierung
  • Churn Management
  • Vertriebspositionierung und Wachstumschancen
  • Monitoring Sondervertragskunden (RLM, etc.)
Icon Report blue

Controlling und Reporting

  • Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
  • Investitionscontrolling und -planung
  • Netzcontrolling und -planung (inkl. NNE und KA)
  • Liquiditätssteuerung
  • Finanzcontrolling
  • Management-Reporting / Dashboards
  • Konzernkonsolidierung inkl. Kapitalflussrechnung
  • Konzerncontrolling bis auf Töchterebene
  • Monatsreporting inkl. Kommentierung und Maßnahmenmanagement
Icon Anforderungen blue

Regulatorische Anforderungen

  • ÖFA 3 – zählpunktscharfe Deckungsbeitragsrechnung
  • EEG-Prognosen
  • Kalkulation NNE Erlösobergrenzen
  • Regulatorisches Assetmanagement
  • Investitionsplanung und -budgets
Business Intelligence Datenintegration

Datenintegration und Vorsysteme

  • Standard-Schnittstellen zu allen gängigen ERP-Systemen im Markt, wie z. B. SAP, Schleupen, Wilken, Navision und anderen
  • Weitere Schnittstellen zu CRM und Abrechnungssystemen (z.B. SAP IS-U)
  • Integrationsmöglichkeiten weitere energiewirtschaftlicher Vorsysteme, wie z.B. SOPTIM,
    Robotron, etc.
  • einfacher Import Microsoft Excel® und Microsoft Access®

Wobei können wir Sie unterstützen?

Ob Sie in Ihrem Unternehmen eine Business-Intelligence-Lösung einführen wollen, oder eine bestehende Applikation erweitern möchten, bdg ist Ihr Ansprechpartner.

Neues Projekt konfigurieren

Bestehende BI-Lösung weiterentwickeln

Referenzen

Business Intelligence für swb
Business Intelligence für Siemens
Business Intelligence für lekker Energie